Die beharrliche Arbeit, die der Haaner FDP-Ortsverband im Wahlkampf geleistet hat, hat sich in dem hervorragenden Ergebnis für die Liberalen ausgezahlt. Mit 17,6% übertrifft die FDP in Haan sogar noch ihr Ergebnis der Landtagswahl vom Mai 2017. Aber auch unsere Direktkandidatin Martina Reuter hat sich mit 8,3% der abgegebenen Erststimmen achtbar geschlagen. 

Wir danken allen unseren Wählern für das Vertrauen das sie der FDP für die nächste Legislaturperiode geschenkt haben. Die liberale Stimme wird damit wieder unüberhörbar im Deutschen Bundestag vernehmbar sein.

Der Wahlkampf der Haaner FDP setzte nicht auf eine Materialschlacht, sondern auf seriöse Information im Zwiegespräch, in dem nie versucht wurde die interessierten Bürgerinnen und Bürger zu bedrängen. Dies, gemeinsam mit der klugen Kampagne der Bundes-FDP, hat wohl maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Auch zukünftig will die Haaner FDP in offenen Veranstaltungen, zum Beispiel Stammtischen, die politischen Aktivitäten der FDP in Land und Bund begleiten und diskutieren. Hierzu sind bereits jetzt alle interessierten Mitglieder, Freunde, aber auch Kritiker der FDP herzlich eingeladen.

Und natürlich bieten wir politisch Interessierten Möglichkeiten, die FDP durch Mitgliedschaft sowie aktive Mitarbeit im Ortsverband tatkräftig zu unterstützen.